Foto Quinoa-Pancakes mit Stachelbeeren von WW

Quinoa-Pancakes mit Stachelbeeren

6
5
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Quinoaflocken

60 g

Vanilleschote

1 Stück, Vanillemark

Backpulver

1 TL

Sojajoghurt nature (bis 55kcal/100g)

100 g

Eier, Hühnerei, Eiweiss

2 Stück

Öl, Sonnenblumenöl

1 TL

Stachelbeeren

250 g

Zitronensaft

1 EL

Ahornsirup

2 TL

Johannisbrotkernmehl

4 TL

Anleitung

  1. Quinoa nach Packungsanweisung in Wasser garen und ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Quinoa mit 3 TL Johannesbrotkernmehl, Backpulver, Joghurt und Vanillemark verrühren. Eiklar steif schlagen und den Eischnee unter die Quinoa-Masse haben.
  2. Pfanne mit Öl ausstreichen und auf mittlerer Stufe erhitzen. Darin portionsweise 8 Pancakes ausbacken.
  3. Stachelbeeren waschen und halbieren. Mit restlichem Johannesbrotkernmehl, 2 EL Wasser, Zitronensaft und Ahornsirup aufkochen. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Quinoa-Pancakes mit Stachelbeeren servieren.

Notizen

Die Pancakes gelingen auch mit gegarter Hirse oder Vollkornreis - bei gleichem SmartPoints Wert.