Foto Quarktraum mit Apfel-Crumble von WW

Quarktraum mit Apfel-Crumble

3
3
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

1 EL

Haferflocken (Vollkorn)

2 EL

Mehl, Dinkelvollkornmehl

1 EL

Mandeln

1 EL, Blättchen

Agavendicksaft

2 TL

Zimt

1 Prise(n), Pulver

Apfel

1 Stück, klein

Zitronensaft

1 EL

Johannisbeeren, schwarz

100 g

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

200 g

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

4 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft 180° C) vorheizen. Margarine schmelzen, mit Haferflocken, Dinkelvollkornmehl, Mandelblättchen, 1 TL Agavendicksaft und Zimt zu Streuseln verkneten. Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen 15-20 Minuten backen. Streusel abkühlen lassen.
  2. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln. In einem Topf mit Zitronensaft und 2-3 EL Wasser ca. 5 Minuten weich dünsten. Kompott ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Johannisbeeren waschen, trocken tupfen und, bis auf einige zum Garnieren, unter das Apfelkompott mischen. Quark mit Milch und 1 TL Agavendicksaft cremig rühren. Quarkcreme, Kompott und Crumble in 4 Gläser (Inhalt 200 ml) schichten. Quarktraum mit Apfel-Crumble mit restlichen Johannisbeeren garniert servieren.