Foto Push-Up-Cakes mit Spekulatiuscreme von WW

Push-Up-Cakes mit Spekulatiuscreme

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
2 Std. 20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
10

Zutaten

Mehl, Weissmehl

85 g

Backpulver

1 TL

Maisstärke (z. B. Maizena)

1 EL

Kakaopulver

1 TL

Halbfettbutter, bis 40% Fett

40 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Zucker weiss

40 g

Spekulatius

4 Stück

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

250 g

Konfitüre, kalorienreduziert

40 g, Aprikosen

RAMA Cremefine Rahm zum Aufschlagen 19% Fett

90 ml

Vanillearoma

3 Tropfen

Anleitung

  1. 80 g Mehl mit Backpulver, Stärke und Kakaopulver vermischen und mit Butter, Eigelb und Zucker zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Teig mit restlichem Mehl bestäuben, zwischen Folie ca. 3 mm dick ausrollen und 40 kleine Taler (Ø ca. 4 cm) ausstechen. Taler auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen und auskühlen lassen. Für die Creme Spekulatius zerbröseln und mit Quark und Aprikosenkonfitüre verrühren. Cremefine steif schlagen und zusammen mit Vanille-Aroma unter die Creme heben. Jeweils 4 Kekse abwechselnd mit der Creme in 10 Push-Up-Cake Formen (Ø ca. 4,5 cm, Höhe ca. 7 cm) einschichten, dabei mit einem Keks abschliessen. Push-Up-Cakes ca. 1 Stunde kalt stellen und servieren.