Foto Pouletsticks mit Peperoni-Mandel-Dip / Hähnchenstickies mit Paprika-Mandel-Dip von WW

Pouletsticks mit Peperoni-Mandel-Dip / Hähnchenstickies mit Paprika-Mandel-Dip

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Peperoni

2 Stück, klein, rot

Pouletbrust, roh

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mandeln

2 EL, gemahlen

Öl, Rapsöl

2 TL

Mandelmus

1 EL

Koriander, frisch

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen mit Grillfunktion auf 240° C (Gas: Stufe 5, Umluft: 220° C) vorheizen. Peperoni waschen, entkernen, vierteln und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Peperoniviertel im Backofen auf mittlerer Schiene 12–15 Minuten grillen.
  2. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen und längs in Streifen schneiden. Pouletstreifen mit Salz und Pfeffer würzen und in gemahlenen Mandeln wenden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Pouletstreifen darin 5–6 Minuten rundherum braten.
  3. Peperoniviertel unter fliessendem Wasser häuten, mit Mandelmus, Salz und Pfeffer pürieren und Koriander unterrühren. Pouletsticks mit Peperoni-Mandel- Dip servieren.
  4. Wer keinen Koriander mag, nimmt 1 TL gehackte Petersilie.