Foto Pouletspiess „Kung Pao“ von WW

Pouletspiess „Kung Pao“

2 - 3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Olivenöl

2 TL

Sojasauce

1½ EL

Reisessig

1½ EL

Hoisin Sauce

1 EL

Ingwer

1 Stück, gerieben

Pouletbrust, roh

450 g, in 32 grosse Stücke geschnitten

Sweet Chili Sauce

1½ TL

Peperoni

1 Stück, in 24 Stücke geschnitten

Frühlingszwiebeln

8 Stück

Anleitung

  1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig, Hoisin-Sauce, Chilisauce und Ingwer vermischen. 1 1/2 Esslöffel Sauce in einem Schälchen zum Servieren beiseitestellen.
  2. Die Spiesse zusammenstellen und dabei abwechselnd Poulet, Peperoni, und Frühlingszwiebel auf 8 Spiesse von 25 cm stecken (jeweils 4 Stück Poulet, 3 Stück Peperoni und 2 Stück Frühlingszwiebel).
  3. Eine Pfanne oder einen Holzkohlengrill auf mittlerer bis grosser Flamme erhitzen. Die Spiesse mit Olivenöl einpinseln. Die Spiesse in die Pfanne oder auf den Grill legen und 3 Min. braten. Die Spiesse wenden und weitere 3 Min. braten, bis das Poulet und die Gemüse leicht goldbraun sind.
  4. Die Spiesse mit einem Pinsel mit Sauce bestreichen. Wenden und 1 Min. grillieren. Die Spiesse weiterhin jede Minute bestreichen, wenden und grillieren, bis das Poulet durchgegart ist und die Gemüse zart sind, d. h. 3 bis 4 weitere Minuten.
  5. Die Spiesse auf einen Servierteller legen und mit ein paar Tropfen der beiseitegestellten Sauce übergiessen. Mit der in dünne Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebel und den gehackten Erdnüssen bestreuen.