Foto Pouletschenkel mit Spitzkohlsalat / Hähnchenschenkel mit Krautsalat von WW

Pouletschenkel mit Spitzkohlsalat / Hähnchenschenkel mit Krautsalat

9
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Öl, Olivenöl

2 TL

Zitronenschale (unbehandelt)

1 Messerspitze(n), gerieben

Paprikapulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pouletschenkel, ohne Haut, roh (1 Stück 220 g; verzehrbarer Anteil 165 g)

4 Stück

Kartoffeln

800 g, mehligkochend

Spitzkohl

1 Stück, (ca. 1 kg)

Peperoni

1 Stück, klein, grün

Apfelessig

3 EL

Muskat

1 Messerspitze(n)

Anleitung

  1. Für die Marinade 1 TL Öl mit Zitronenschale, Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren. Pouletschenkel abspülen, trocken tupfen, mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 20 Minuten marinieren. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Pouletschenkel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spitzkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen, Spitzkohl in feine Streifen hobeln und mit 1 TL Salz verkneten. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen scheiden.
  3. Für das Dressing restliches Öl mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren und mit Spitzkohl- und Peperonistreifen vermischen. Kartoffeln abgiessen, zerstampfen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Pouletschenkel mit Spitzkohlsalat und Kartoffelstampf servieren