Foto Portobello-Burger mit Camembert von WW

Portobello-Burger mit Camembert

9 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Portobello-Pilze sind grosse Champignons, die durch ihren Erntezeitpunkt besonders kräftig schmecken. Dank ihrer Konsistenz sind sie ein hervorragender Fleischersatz.

Zutaten

Rucola

30 g

Camembert, fettreduziert

100 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

1 EL

Senf, klassisch

1 EL, Dijon

Honig

1 TL

Zitronensaft

1 EL

Kräuter der Provence

1 TL, getrocknet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pilze, frisch

400 g, 4 grosse Portobello-Pilze

Birnen, frisch

1 Stück, klein

Brötli, Hamburger-Brötli/Bun

4 Stück, klein

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

40 g

Preiselbeeren (Konserve)

4 TL

Anleitung

  1. Rucola waschen und trocken schleudern. Weichkäse in Scheiben schneiden. Für die Marinade Knoblauch pressen und mit Öl, Senf, Honig, Zitronensaft, Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren. Pilze trocken abreiben, mit Marinade bepinseln und auf dem Rost bei direkter Hitze 4–5 Minuten von jeder Seite grillen.
  2. Birne waschen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden und auf dem Rost bei direkter Hitze 2–3 Minuten von jeder Seite grillen. Hamburger-Brötchen aufschneiden, mit der Schnittfläche nach unten auf dem Rost bei indirekter Hitze ca. 3 Minuten grillen.
  3. Untere Brötchenhälften mit Schmand bestreichen. Obere Hälften mit restlicher Marinade bestreichen. Untere Hälften mit Rucola, Birnen, Portobello-Pilzen und Weichkäse belegen. Mit Preiselbeeren beträufeln, obere Brötchenhälften auflegen und Burger servieren.