Foto Pita mit Piri-Piri-Poulet und Salat/ Pita mit Piri-Piri-Hähnchen und Salat von WW

Pita mit Piri-Piri-Poulet und Salat/ Pita mit Piri-Piri-Hähnchen und Salat

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zitronen

1 Stück

Knoblauch

3 Zehe(n)

Gewürz

2 EL, Piri-Piri

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pouletbrust, roh

480 g, (á 120 g)

Salat, Romanasalat/Römersalat

4 Blatt(Blätter)

Tomaten, frisch

4 Stück

Gurke, Salatgurke

½ Stück, gross

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Joghurt, Griechischer Joghurt nature, bis 0,2% Fett

3 EL

Paprikapulver

½ TL, geräuchert

Pita

140 g, (4 x á 35 g)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. Knoblauch pressen. Piri-Piri-Würzmischung mit der Hälfte der Zitronenschale, der Hälfte des Zitronensaftes, 2 Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer vermischen.
  2. Pouletbrustfilets trocken tupfen, mit Würzmischung bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Poulet im Backofen auf mittlerer Schiene 25–30 Minuten backen.
  3. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Gurke waschen und würfeln. Zwiebel schälen und feine Streifen schneiden. Gemüse mit restlichem Zitronensaft vermischen. Joghurt mit restlicher Zitronenschale, restlichem Knoblauch, Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Poulet in Streifen schneiden. Pitabrote rösten und mit Piri-Piri-Poulet, Gemüse und Joghurt füllen. Pita servieren.