Foto Pilzspiesse mit Chinakohlsalat von WW

Pilzspiesse mit Chinakohlsalat

7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Portion(en)
2

Zutaten

Austernpilze, frisch

200 g, gemischte Pilze (z. B. kleine Champignons, Austernpilze, Shiitakepilze)

Sojasauce

5 EL

Honig

1 TL

Chinakohl

½ Kopf (Köpfe), mittel

Chilischoten

½ Stück

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Reisessig

2 EL

Sesamsamen

1 EL

Gemüsebouillon, zubereitet

3 EL, (1 Prise Instantpulver)

Sesamöl

2 TL

Fladenbrot

2 Ecke(n)

Anleitung

  1. Pilze trocken abreiben und gegebenenfalls kleiner schneiden. Für die Marinade 3 Esslöffel Sojasauce mit Honig verrühren. Pilze damit vermischen und ca. 10 Minuten marinieren.
  2. Chinakohl waschen, Boden samt Strunk entfernen und Kohl in Streifen schneiden. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Chinakohlstreifen mit Zwiebelwürfeln, Chiliringen, Koriander, Essig, Sesamsamen, Bouillon und restlicher Sojasauce verrühren und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  3. Pilze auf 4 Spiesse stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Pilzspiesse darin ca. 8–10 Minuten rundherum braten. Fladenbrot rösten und zu Pilzspiessen mit Chinakohlsalat servieren.