Foto Pikantes Sauerkraut-Kartoffel-Ragout von WW

Pikantes Sauerkraut-Kartoffel-Ragout

4
Point(s)
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4

Zutaten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Rapsöl

2 TL

Gemüsezwiebel

1 Stück, mittelgross

Knoblauch

2 Zehe(n)

Kartoffeln

500 g, festkochende

Tomatenmark

2 EL

Paprikapulver

2 TL

Gemüsebouillon, zubereitet

700 ml, (3 TL Instantpulver)

Lorbeer

1 Blatt(Blätter)

Kümmel

½ TL

Majoran

1 TL

Peperoni

2 Stück, je 1 rote und 1 gelbe

Kidneybohnen (Konserve)

1 Glas/Konserve, abgetropft

Sauerkraut, ohne Zuckerzusatz

500 g

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

50 g

Cayennepfeffer

½ TL

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch fein hacken. Kartoffeln schälen und würfeln. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin ca. 2 Minuten anbraten. Kartoffeln dazugeben, ca. 3 Minuten mitbraten, Tomatenmark und Paprikapulver unterrühren und mit Bouillon ablöschen. Lorbeerblatt, Kümmel und Majoran zugeben und mit Deckel ca. 15 Minuten garen.
  2. Peperoni waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen. Sauerkraut abtropfen lassen, mit Peperoni und Kidneybohnen zu den Kartoffeln geben und 10–15 Minuten mitgaren. Lorbeerblatt entfernen, saurer Halbrahm einrühren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und pikantes Sauerkraut-Kartoffel-Ragout mit Petersilie bestreut geniessen.