Foto Pikante Peperonisuppe von WW

Pikante Peperonisuppe

0
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2

Zutaten

Peperoni

3 Stück, klein, gelb

Zwiebel

1 Stück, klein

Karotten

1 Stück, mittel

Knollensellerie

¼ Knolle(n), mittel, (ca. 200 g)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

500 ml, vegan (2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Chilipulver

½ TL

Currypulver

2 TL

Thymian

1 TL, gehackt

Zitronensaft

1 EL

Chilischoten

1 Stück, rot

Anleitung

  1. Backofen mit Grillfunktion auf 240° C (Gas: Stufe 5, Umluft: 220° C) vorheizen. Peperoni waschen, entkernen, vierteln und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Peperoniviertel im Backofen auf mittlerer Schiene 12–15 Minuten grillen.
  2. Zwiebel mit Karotte und Sellerie schälen und würfeln. Knoblauch pressen. Einen Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin ca. 3 Minuten andünsten. Karotten- und Selleriewürfel dazugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Chili- und Currypulver würzen.
  3. Peperoniviertel unter fliessendem Wasser häuten, zur Suppe geben, mit Thymian und Zitronensaft verfeinern und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Peperonisuppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Chiliringen bestreuen und servieren.