Foto Gefülltes Picknickbrot von WW

Gefülltes Picknickbrot

8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
8
Profitipps: Aus dem Brotinneren kannst du Paniermehl herstellen. Das lässt sich am Vorabend super vorbereiten: einfach über Nacht in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag aufbacken.

Zutaten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zucchini

1 Stück, gross

Auberginen

1 Stück, gross

Butternutkürbis

400 g

Rapsöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Peperoni

1 Stück, rot

Sauerteigbrot

500 g

Pesto verde

100 g

Basilikum, frisch

3 Blatt(Blätter), gehackt

Gouda, fettreduziert

4 Scheibe(n)

Geflügelbrust, geschnitten

125 g

Anleitung

  1. Zucchini und Aubergine waschen und längs in Scheiben schneiden. Kürbis schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer grossen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Gemüse darin nacheinander je 3–4 Minuten garen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Backofen mit Grillfunktion auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Peperoni waschen, entkernen, vierteln und im Backofen auf mittlerer Schiene mit der Haut nach oben ca. 5 Minuten grillen. Peperoni ca. 5 Minuten abkühlen lassen und unter fliessendem Wasser häuten.
  3. Mit einem Brotmesser vorsichtig den Deckel vom Brotlaib abschneiden, das Brotinnere entfernen, dabei einen ca. 2 cm dicken Rand stehen lassen. Brot- und Deckelinnenseite mit Pesto bestreichen. Brotlaib mit einer Schicht Auberginenstreifen auslegen und Basilikum, Käse, Peperoni, Zucchini, Geflügelbrustaufschnitt und Kürbis daraufschichten. Brotdeckel auflegen und beschweren, sodass die Füllung zusammengedrückt wird.
  4. Gefülltes Picknickbrot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ohne Grillfunktion 12–15 Minuten backen. Brot in 8 Stücke schneiden und heiss oder kalt geniessen.