Foto Pfirsichsalat mit Basilikum und gebratener Pouletbrust von WW

Pfirsichsalat mit Basilikum und gebratener Pouletbrust

3
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2

Zutaten

Orangen

1 Stück, klein, unbehandelt

Pouletbrust, roh

240 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pfirsiche

1 Stück

Salatmischung (Kühltheke)

200 g

Basilikum, frisch

4 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

2 TL

Senf, klassisch

1 TL

Balsamicoessig

1 EL, hell

Anleitung

  1. 1 TL Orangenschale abreiben und Orange auspressen. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Pouletbruststreifen mit Orangenschale, Salz und Pfeffer in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 10 Minuten marinieren.
  2. Pfirsich waschen, halbieren, Stein entfernen und Pfirsich in dünne Spalten schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Für das Dressing Orangensaft mit 1 TL Öl, Senf, Essig, Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Pouletbruststreifen darin 4–5 Minuten rundherum braten. Salat mit Pfirsichspalten, Basilikum, Dressing und Pouletbruststreifen vermischen und Pfirsichsalat servieren.