Foto Pfannenratatouille mit Eiern von WW

Pfannenratatouille mit Eiern

3 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Knoblauch

2 Zehe(n)

Peperoni

1 Stück, klein, gelb

Zucchini

1 Stück, klein

Tomaten, frisch

1 Stück

Auberginen

1 Stück, mittel

Oliven, schwarz, mariniert im Wasser

30 g

Basilikum, frisch

30 g

Olivenöl

2 TL

Tomatenmark

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kräuter der Provence

½ TL, getrocknet

Balsamicoessig

1 EL, dunkler

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Feta, fettreduziert

60 g

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und mit Knoblauch fein würfeln. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Tomate mit Aubergine waschen und würfeln. Oliven in Ringe schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin ca. 2 Minuten anbraten. Paprika, Zucchini, Tomaten, Auberginen und Tomatenmark dazugeben und 8–10 Minuten mitbraten. Oliven zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kräutern der Provence, drei Viertel des Basilikums und Essig verfeinern.
  3. 4 Mulden in die Gemüsemasse drücken, je 1 Ei hineinschlagen und mit Deckel auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten garen. Schafskäse darüberbröseln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Basilikum bestreuen. Pfannenratatouille servieren.