Foto Pfannenpizza mit Mais von WW

Pfannenpizza mit Mais

8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Magerjoghurt, nature, bis 0,5% Fett

100 g

Milch, teilentrahmt, bis 1.5% Fett

50 ml

Rapsöl

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Mehl, Halbweissmehl

180 g

Backpulver

1 TL

Tomaten passiert (Passata)

60 g

Tomatenmark

1 TL

Oregano

1 TL, getrocknet

Pfeffer

1 Prise(n)

Mais (Konserve)

60 g

Peperoni

1 Stück, klein, grün

Oliven, schwarz, in Salzlake

10 Stück

Käse, gerieben, fettreduziert

60 g

Anleitung

  1. Quark mit Milch, Öl und 1 TL Salz verrühren. Mehl und Backpulver dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 20 Minuten kalt stellen.
  2. Für die Sauce Tomaten mit Tomatenmark und Oregano verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mais abgiessen. Peperoni waschen, entkernen und würfeln. Oliven halbieren.
  3. Teig zwischen Backpapier rund (Ø 28 cm) ausrollen. Eine grosse Pfanne auf niedriger bis mittlerer Stufe erhitzen, Teig hineingeben, mit Sauce bestreichen, mit Peperoni, Oliven und Mais belegen und mit Käse bestreuen. Pizza mit Deckel 12–15 Minuten backen. Pfannenpizza in Stücke schneiden und geniessen.