Foto Peperoni-Mango-Salat mit Knoblauchcrevetten von WW

Peperoni-Mango-Salat mit Knoblauchcrevetten

3
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2

Zutaten

Knoblauch

1 Zehe(n)

Currypulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Crevetten, geschält

10 Stück, mittelgross

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Peperoni

2 Stück, klein, rot

Mangos

1 Stück, gross

Tomaten, frisch

4 Stück, klein

Rucola

80 g

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

100 g

Chiliflocken

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Knoblauch pressen und mit Currypulver, Salz und Olivenöl mischen. Jeweils 5 Crevetten auf einen Holzspiess stecken, Spiesse mit der Knoblauchmarinade in einen Gefrierbeutel geben und ca. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren. Danach auf dem Grill von beiden Seiten ca. 4 Minuten grillen.
  2. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Peperoni und Mango würfeln, Tomaten achteln. 1/4 der Mango für das Dressing zur Seite legen. Rucola in eine Schüssel geben, Frühlingszwiebeln, Peperoni, Mango und Toma- ten darauf verteilen. Für das Dressing 100 g Magerjoghurt mit restlicher Mango pürieren und mit Chiliflocken und Salz abschmecken. Salat mit Dressing beträufeln und mit Crevettenspiessen servieren.