Foto Peperoni-Linsen-Suppe mit Kokosnussmilch von WW

Peperoni-Linsen-Suppe mit Kokosnussmilch

9
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Linsen, trocken

150 g, rot

Peperoni

3 Stück, klein, rot

Zwiebel

1 Stück, klein

Frühlingszwiebeln

1 Stück

Chilischoten

1 Stück, klein, rot

Ingwer

1 Stück, (ca. 2 cm)

Koriander, frisch

4 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

1 TL

Kokosnussmilch, fettreduziert

80 ml

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

400 ml, vegan (2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Limettensaft

2 TL

Anleitung

  1. Linsen nach Packungsanweisung in Wasser garen. Peperoni waschen, entkernen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Frühlingszwiebel mit Chilischote waschen, Chilischote entkernen und mit Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebel- mit Peperoniwürfeln, Chiliringen und Ingwer darin ca. 10 Minuten anbraten. Linsen zufügen, mit Kokosnussmilch und Bouillon ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit Limettensaft verfeinern. Peperoni-Linsen-Suppe mit Frühlingszwiebelringen und Koriander bestreut servieren.