Foto Pastinaken-Erbsen-Suppe mit Knoblauchbaguette von WW

Pastinaken-Erbsen-Suppe mit Knoblauchbaguette

6 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Erbsen

250 g, (TK)

Petersilie

2 EL, gehackt

Baguettebrot

8 Scheibe(n), (à 25 g)

Knoblauch

1 Zehe(n), klein

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

2 TL

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

300 ml

Gemüsebouillon, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskat

1 Messerspitze(n), gerieben

Pastinaken

500 g

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Pastinaken schälen und in Stücke schneiden. Margarine in einem Topf auf mittlerer Stufe schmelzen und Zwiebeln darin ca. 2 Minuten andünsten. Mit Milch und Bouillon ablöschen und aufkochen. Pastinaken dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  2. 200 g gefrorene Erbsen und Petersilie zur Suppe geben und ca. 5 Minuten mitgaren. Restliche Erbsen auftauen lassen. Baguette rösten und mit Knoblauch einreiben. Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit restlichen Erbsen garnieren. Pastinaken-Erbsen-Suppe mit Knoblauchbaguette servieren.