Foto Gebackene Peperoni mit Chorizo & Halloumi / Gebackene Paprika mit Chorizo & Halloumi von WW

Gebackene Peperoni mit Chorizo & Halloumi / Gebackene Paprika mit Chorizo & Halloumi

8 - 15
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Peperoni

3 Stück, rot

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Halloumi Grillkäse

120 g

Chorizo

80 g

Thymian

3 Zweig(e)

Olivenöl

2 TL

Paprikapulver

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kichererbsen (Konserve)

265 g, (Abtropfgewicht)

Vollkorn-Couscous, trocken

200 g

Gemüsebouillon, zubereitet

300 ml, (1 ½ TL Instantpulver)

Minze

2 EL, gehackt

Petersilie

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Zitrone waschen und in Spalten schneiden. Halloumi würfeln und Chorizo in Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Peperoni, Zwiebeln, 3 Zitronenspalten, Halloumi, Chorizo und Thymian auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Öl, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermischen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen, dabei nach der Hälfte der Garzeit wenden.
  3. Für den Kichererbsen-Couscous Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Kichererbsen und Couscous mit Bouillon übergiessen und abgedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. Restliche Zitronenspalten auspressen. Couscous mit einer Gabel auflockern, mit Minze, 1 EL Petersilie und Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kichererbsen-Couscous in Schüsseln füllen, Gemüse, Chorizo und Halloumi darauf verteilen und mit restlicher Petersilie garniert servieren.