Foto Orientalischer Couscous-Auflauf von WW

Orientalischer Couscous-Auflauf

11
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

2 Stück, klein, rot

Auberginen

3 Stück, mittel

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Kichererbsen (Konserve)

265 g, Abtropfgewicht

Petersilie, frisch

½ Bund

Öl, Olivenöl

1 TL

Couscous, trocken

240 g

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

300 ml, (1 1/2 TL Instantpulver)

Rosinen/Sultaninen

2 EL

Kreuzkümmel

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Feta, fettreduziert

120 g

Granatäpfel

4 EL, -kerne

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Auberginen waschen und würfeln. 2 TL Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelstreifen mit Auberginenwürfeln darin 5–7 Minuten braten. Couscous mit Bouillon, Kichererbsen, Rosinen, Auberginen-Zwiebel-Mischung, Zitronensaft, Zitronenschale, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer in einer runden Auflaufform (Ø ca. 28 cm) vermischen.
  3. Feta darüberbröseln und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Orientalischen Couscous-Auflauf mit Granatapfelkernen und Petersilie bestreut servieren.