Foto Oriental-Bowl mit Kichererbsen von WW

Oriental-Bowl mit Kichererbsen

11
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2

Zutaten

Couscous, trocken

60 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Randen, gekocht

100 g, vakuumverpackt

Kichererbsen (Konserve)

265 g, Abtropfgewicht

Tahin Sesampaste

1 TL

Zitronensaft

2 TL

Wasser

1 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Gurke, Salatgurke

½ Stück, gross

Tomaten, frisch

2 Stück

Petersilie, frisch

2 EL, gehackt, gehackt

Spinat

1 Handvoll, Babyblatt-

Mandeln

2 TL, gestiftelt

Datteln, getrocknet

2 Stück

Kreuzkümmel

½ TL

Anleitung

  1. Couscous nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. 50 g Randen würfeln und restliche Randen in Stücke schneiden. Für den Hummus Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und 150 g Kichererbsen mit Randenstücken, Tahin, 1 TL Zitronensaft, Wasser, Salz und Pfeffer pürieren.
  2. Gurke schälen, längs halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen und Gurke würfeln. Tomaten waschen, entkernen und würfeln. Gurken- und Tomatenwürfel mit Petersilie, restlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Spinat waschen und trocken schleudern. Mandelstifte fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten. Datteln hacken und mit Couscous, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermischen.
  4. Tomaten-Gurken-Salat mit Couscous, restlichen Kichererbsen, Randenwürfeln und Spinat jeweils separat in einer Schüssel anrichten. Mit Hummus garnieren und Oriental-Bowl mit Mandelstiften bestreut servieren.