Foto Onigirazu von WW

Onigirazu

9
Point(s)
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Portion(en)
1

Zutaten

Nori-Blätter (für Sushi)

1½ Blatt(Blätter)

Reis, Sushireis, gekocht und gewürzt

5 EL

Mango

¼ Stück, klein

Avocado

¼ Stück, mittel

Lachs, roh

50 g, halbgekocht

Gurke, Salatgurke

¼ Stück, klein

Erdnussbutter

1 TL

Sojasauce

1 TL

Zucker weiss

1 TL

Limetten

1 Stück

Limettensaft

½ TL

Anleitung

  1. Mango, Avocado und Gurke schälen und in Streifen schneiden. 3 EL gekochten Reis in die Mitte des Seetangblatts geben. Den Lachs leicht auseinanderziehen, Gurke, Mango und Avocado darauf geben und mit 2 EL Reis bedecken. Das 2. Algenblatt in 4 Teile schneiden und ein Viertel davon auf den Reis legen. Den Onigirazu schliessen, indem man die Ecken des grossen Algenblatts nach innen um das kleine legt. Fest in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten kühl stellen.
  2. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Erdnussbutter, Sojasauce und Limette verrühren. Den Onigirazu in zwei Hälften schneiden und die Folie erst kurz vor dem Verzehr entfernen.