Foto Ofenlachs auf Zucchini in Zitronen-Senf-Marinade von WW

Ofenlachs auf Zucchini in Zitronen-Senf-Marinade

10
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
1

Zutaten

Lachs, roh

125 g, Filet

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Öl, Olivenöl

2 TL

Dill

1 TL, gehackt

Senf, klassisch

2 TL

Honig

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucchini

1 Stück, klein

Anleitung

  1. Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen. Lachsfilet abspülen und trocken tupfen, TK-Lachs gegebenenfalls auftauen lassen. Zitrone halbieren, 1 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Restliche Zitronenhälfte in Scheiben schneiden.
  2. Für die Marinade Öl mit Zitronensaft, -schale, Dill, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Lachsfilet und die Hälfte der Marinade in einen Gefrierbeutel geben, vorsichtig verkneten und im Kühlschrank ca. 5 Minuten marinieren. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Zucchinischeiben mit restlicher Marinade mischen, in eine Auflaufform (ca. 15 x 25 cm) geben, Lachs samt Marinade darauf legen und mit Zitronenscheiben belegen. Lachs im Backofen auf mittlerer Schiene 25–30 Minuten garen. Ofenlachs auf Zucchini servieren.