Foto Nudeln in Weisswein-Pilz-Sauce mit Schweinsfilet von WW

Nudeln in Weisswein-Pilz-Sauce mit Schweinsfilet

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

2 Stück, klein

Champignons, frisch

500 g

Eierschwämmli

500 g

Schwein, Filet, mager, roh

500 g

Öl, Rapsöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Teigwaren, trocken

200 g, Nudeln

Wein, Weisswein, trocken

50 ml

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Rahm, Halbrahm, 15% Fett

3 EL

Petersilie, frisch

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen und würfeln. Pilze trocken abreiben und Eierschwämmli gegebenenfalls waschen. Champignons vierteln und Eierschwämmli halbieren. Schweinsfilet trocken tupfen. Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Schweinsfilet darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Schweinsfilet herausnehmen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebelwürfel mit Champignonvierteln und Eierschwämmlihälften im Bratensatz 2–3 Minuten anbraten. Mit Wein und Bouillon ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Pilze mit Halbrahm und Petersilie verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinsfilet in Scheiben schneiden. Nudeln abgiessen, zur Pilzsauce geben und vermengen. Nudeln in Weisswein-Pilz- Sauce mit Schweinsfilet servieren.