Foto Nektarinen-Crevetten-Spiesse mit Joghurtdip von WW

Nektarinen-Crevetten-Spiesse mit Joghurtdip

5
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
10 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2

Zutaten

Crevetten, geschält

200 g

Nektarinen

2 Stück

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), grob gemahlen

Paprikapulver

¼ TL

Chiliflocken

¼ TL

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

250 g

Honig

1 TL

Minze

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Crevetten abspülen und trocken tupfen. Nektarinen waschen, halbieren, die Steine entfernen und Nektarinen in Spalten schneiden. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen.
  2. Für die Marinade 2 Esslöffel Zitronensaft mit 1 Teelöffel Zitronenschale und Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chiliflocken würzen. Crevetten und Nektarinenspalten abwechselnd auf 6 Holzspiesse stecken, mit der Marinade bestreichen und im Kühlschrank ca. 10 Minuten marinieren.
  3. Für den Dip Joghurt mit 1 Esslöffel Zitronensaft, Honig und Minze verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nektarinen- Crevetten-Spiesse auf dem Grill ca. 3−5 Minuten rundherum grillen, nach Wunsch mit Limettenhälfte garnieren und mit Joghurtdip servieren.