Foto Monster- und Hexensnack von WW

Monster- und Hexensnack

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Portion(en)
16
Dieser gesunde Halloween-Snack besteht aus Reiswaffeln, Karotten und pürierter Avocadocreme und stellt Hexen und einäugige Monster-Gesichter dar. Am besten sofort nach der Zubereitung verzehren, da ansonsten die Avocadocreme bräunlich wird. Stecke für einen witzigen 3D- Effekt die Karotte so, dass diese aus der Avocadocreme herausragt.

Zutaten

Reiswaffel Nature

16 Stück, Mini

Algen

1 Blatt(Blätter)

Karotten

1 Stück, klein

Sesamsamen

1 TL, schwarzer

Kapern

1 TL

Gouda, fettreduziert

10 g

Avocado

1 Stück, mittel

Limettensaft

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Aus dem Algenblatt 8 Hexenhüte ausschneiden. Dabei die Mini-Reiswaffel als Orientierungshilfe für die Grösse der Hexenhüte nutzen. Karotte schälen und in dünne Streifen schneiden, sodass sie als Haare verwendet werden können.
  2. In einer Schüssel Avocado mit dem Limettensaft und dem Salz vermengen, bis eine Creme entsteht. Die Avocado-Mischung gleichmässig auf allen Mini-Reiswaffeln verteilen.
  3. 8 Hexen einen Hut aufsetzen, auf beiden Seiten des Kopfes 3-4 Karottenstücke als Haare verteilen und die Sesamkörner als Augen verwenden. Einen kleinen Karottenstift als Nase aufsetzten.
  4. Für die einäugigen Monster die Karottenstifte oben auf dem Kopf als Haare anordnen. Den Käsestick in 8 kleine Scheiben schneiden und jeweils in die Mitte der Waffel anordnen, mit einer Kaper als Auge toppen.