Foto Miso-Ramen mit Kabeljau von WW

Miso-Ramen mit Kabeljau

7
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2

Zutaten

Ingwer

1 Stück, (ca. 5 cm)

Knoblauch

2 Zehe(n)

Zitronengras, frisch

1 Stange(n)

Zwiebel

2 Stück, klein, rot

Fischfond

800 ml

Wasser

400 ml

Miso

3 TL, Paste

Broccoli

1 Stück

Kabeljau/Dorsch, roh

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Chilipulver

½ TL

Mie-Nudeln, trocken

60 g, Ramen

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Sojasprossen

1 Handvoll

Anleitung

  1. Ingwer schälen und mit Knoblauch in Scheiben schneiden. Zitronengras waschen und längs halbieren. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Für die Bouillon Fond mit Wasser und Misopaste verrühren, mit Knoblauch, Ingwer, Zitronengras und Zwiebeln in einem Topf aufkochen und auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Broccoli waschen und in kleine Röschen teilen. Kabeljaufilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Bouillon durch ein Sieb giessen, dabei die Bouillon auffangen, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und erneut aufkochen. Broccoli und Kabeljau zur Bouillon geben und auf niedriger Stufe mit Deckel ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Topf vom Herd nehmen und weitere ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgiessen. Eier in kochendem Wasser 6–7 Minuten weich kochen, abschrecken, schälen und halbieren. Sprossenmix waschen und abtropfen lassen. Nudeln auf 2 Schüsseln verteilen, mit Bouillon samt Broccoli und Kabeljau übergiessen, Eier darauf anrichten und mit Sprossenmix bestreuen. Miso-Ramen servieren.