Foto Mini-Pesto-Pizzen von WW

Mini-Pesto-Pizzen

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
6

Zutaten

Hefe, frisch

½ Würfel

Zucker weiss

½ TL

Wasser

80 ml, lauarm

Mehl, Weissmehl

180 g

Salz/Jodsalz

½ TL

Öl, Olivenöl

2 TL

Rucola

50 g

Mozzarella, fettreduziert

1 Kugel(n)

Salami

2 Scheibe(n), klein

Cocktailtomaten

150 g

Pesto verde

3 EL

Anleitung

  1. Hefe zerbröseln und mit Zucker in lauwarmen Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemischung hineingiessen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Salz und Öl zum Vorteig geben. Zu einem glatten Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Rucola waschen, trocken schleudern und grob hacken. Mozzarella abtropfen lassen und fein würfeln. Salami in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft. 180° C) vorheizen.
  3. Teig nochmals gut durchkneten, in 6 Portionen teilen und jeweils rund ausrollen(Ø ca. 14 cm). Teigfladen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Mit Pesto bestreichen, mit Salamistreifen und Tomatenhälften belegen und mit Mozzarellawürfeln bestreuen. Mini-Pesto-Pizzen ca. 15–20 Minuten backen und mit Rucola bestreut servieren.