Foto Mini-Orangen-Guglhupf von WW

Mini-Orangen-Guglhupf

2
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
24

Zutaten

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

50 g

Puderzucker

70 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Mehl, Weissmehl

120 g

Mandeln

40 g, gemahlen

Backpulver

1 TL

Magerjoghurt, nature, bis 0,5% Fett

1 EL

Orangen

½ Stück, klein, unbehandelt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 40 g Margarine mit 30 g Puderzucker schaumig schlagen und Eier unterrühren. Mehl mit Mandeln und Backpulver vermischen und mit Joghurt zur Eiermischung geben. Orangenschale abreiben und Orangenhälfte auspressen. 1 TL Orangenschale und 2 EL Orangensaft unter den Teig rühren.
  2. 24 Mulden eines Mini-Guglhupf-Blechs (oder eines Muffinblechs) mit restlicher Margarine fetten und Teig einfüllen. Guglhupfe im Backofen auf mittlerer Schiene 12–15 Minuten backen und ca. 60 Minuten abkühlen lassen.
  3. Für den Guss restlichen Puderzucker mit 1 EL Orangensaft verrühren, Guglhupfe damit beträufeln und mit restlicher Orangenschale bestreuen. Mini-Orangen-Guglhupf servieren.