Foto Mini-Bohnen-Burger von WW

Mini-Bohnen-Burger

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12
Du kannst auch Toastbrötchen verwenden, statt die Burgerbrötchen selbst zu machen. Der SmartPoints Wert erhöht sich in jedem Plan um 1 pro Stück.

Zutaten

Hefe, frisch

½ Würfel

Zucker weiss

1 Prise(n)

Haferdrink/Hafermilch, nature

160 ml, lauwarm

Mehl, Weissmehl

285 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

3 TL

Sesamsamen

1 EL

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Kidneybohnen (Konserve)

400 g

Tomatenmark

1 EL

Petersilie, frisch

1 EL, gehackt

Chilipulver

½ TL

Paprikapulver

½ TL, geräuchert

Salat, Eisbergsalat

6 Blatt(Blätter)

Tomaten, frisch

2 Stück

Gurken, in Essig

2 Stück

Senf, klassisch

2 EL

Ketchup

2 EL

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker in 150 ml Haferdrink auflösen. 250 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemischung hineingiessen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. 1 TL Salz zum Teig geben, zu einem glatten Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Teig in 12 Teile teilen und zu Kugeln formen, dabei 5 g Mehl zum Verarbeiten nutzen. 12 Mulden eines Muffinblechs mit 1 TL Öl einpinseln, Teigkugeln darauf verteilen, mit restlichem Haferdrink bestreichen, mit Sesamsamen bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  2. Zwiebel schälen und mit Knoblauch fein würfeln. Bohnen abspülen, abtropfen lassen und mit Tomatenmark, Petersilie, Chili- und Paprikapulver pürieren. Masse mit Zwiebeln, Knoblauch und restlichem Mehl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse mit feuchten Händen 12 kleine Burger formen. Salatblätter waschen, trocken schleudern und halbieren. Tomaten waschen und mit Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Bohnenburger darin 4–5 Minuten von jeder Seite braten. Brötchen aufschneiden und obere Brötchenhälften mit Senf bestreichen. Untere Brötchenhälften mit Ketchup bestreichen, mit Salat, Bohnenburgern, Tomaten und Gewürzgurken belegen und mit oberen Brötchenhälften abdecken. Mini-Bohnen-Burger servieren.