Foto Millefeuille mit Merlan und Wirz von WW

Millefeuille mit Merlan und Wirz

5
Point(s)
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std. 20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Grünkohl

100 g

Toastbrot, klassisch

100 g

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

150 ml

Wittling, roh

600 g

Schalotten

1 Stück, gehackt

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Rahm, Halbrahm, 15% Fett

4 EL

Petersilie

2 EL, gehackt

Gemüsebouillon, Instantpulver

1 Würfel

Wasser

90 ml

Halbfettbutter, bis 40% Fett

1 TL

Gruyère

30 g, gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Salzwasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Die harten äußeren Wirzblätter und den Strunk entfernen. Wirz 20 Min. in kochendes Wasser geben und nach der Hälfte der Kochzeit wenden. Unter kaltem Wasser abschrecken und abgiessen.
  2. Toastbrot in Milch einweichen. Fischfilets in kleine Würfeli schneiden. Toastbrot, Fischwürfeli, Schalotten, Eier, Sahne und Petersilie mixen. Füllung salzen und pfeffern.
  3. Bouillonwürfeli in 90 ml kochendem Wasser auflösen. 18 cm grosse Souffléform buttern. Abwechselnd 4 Wirzblätter und 2 gehäufte EL Füllung schichten. 2 EL Gemüsebouillon darüber giessen. Fortsetzen, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Zum Abschluss mit geriebenem Gruyère bestreuen. 1 Stunde im Ofen backen. Aus dem Backofen nehmen und ruhen lassen.