Foto Mexikanische Bohnenpfanne mit Reis von WW

Mexikanische Bohnenpfanne mit Reis

1 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2

Zutaten

Vollkornreis, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Stangensellerie

2 Stange(n)

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Bohnen, schwarz (Konserve)

80 g

Kidneybohnen (Konserve)

80 g, Abtropfgewicht

Bohnen, weiss (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Rapsöl

1 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomatenmark

1 EL

Tomaten passiert (Passata)

300 g

Wasser

50 ml

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Chilipulver

½ TL

Zucker weiss

1 Prise(n)

Koriander

1 EL, gehackt, gehackt

Anleitung

  1. Naturreis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Staudensellerie waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Frühlingszwiebeln mit Sellerie darin ca. 3 Minuten anbraten. Knoblauch dazupressen und ca. 2 Minuten mitbraten.
  3. Tomatenmark dazu geben, anschwitzen und mit Tomaten und Wasser ablöschen. Bohnen zufügen, ca. 3 Minuten erwärmen, mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver würzen und mit Zucker verfeinern. Mexikanische Bohnenpfanne mit Koriander bestreuen und mit Reis servieren.