Foto Mediterranes Pouletfrikassee / Mediterranes Hühnerfrikassee von WW

Mediterranes Pouletfrikassee / Mediterranes Hühnerfrikassee

1 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zucchini

1 Stück, mittel

Pouletbrust, roh

400 g, Pouletbrustfilet

Wildreis, trocken

180 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Wasser

1000 ml

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

1 TL

Oliven, schwarz, in Salzlake

60 g, entsteint

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

400 g

Italienische Kräuter

2 TL, getrocknet

Basilikum, frisch

6 Zweig(e)

Peperoni

1 Stück, orange

Anleitung

  1. Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Pouletbrustfilet trocken tupfen und würfeln.
  2. Gareinsatz in den Mixtopf hängen, Reis und 1 TL Salz einwiegen und Wasser über den Reis in den Mixtopf geben. Zucchini und Peperoni in den Varoma-Behälter geben. Poulet auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen und auf den Behälter setzen. Varoma verschliessen, auf den Mixtopf setzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  3. Varoma zur Seite stellen, Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen. Knoblauch in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl und Oliven in den Mixtopf geben und 1 Min./100° C/Stufe 1 dünsten. 200 g Garflüssigkeit, Tomaten, italienische Kräuter, Salz und Pfeffer zugeben und 3 Min./100° C/Linkslauf/Stufe 2 aufkochen.
  4. Gemüse und Poulet dazugeben und mithilfe des Spatels 30 Sek./100° C/Linkslauf/Stufe 1 unterheben. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Frikassee mit Reis anrichten und mit Basilikum bestreut servieren.