Foto Massaman-Curry mit Rind von WW

Massaman-Curry mit Rind

12 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Langkornreis, trocken

160 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rind, Filet, roh

350 g

Zwiebel

1 Stück, klein

Peperoni

2 Stück, klein, rote

Kartoffeln

200 g, (Drillinge)

Erdnussöl

1 TL

Curry Paste

2 EL, Massaman-

Kokosnussmilch, fettreduziert

150 ml

Maggi Bouillon Rind

400 ml, zubereitet

Fischsauce Nuoc-mâm

1 TL

Chilischoten

1 Stück

Erdnussbutter

10 g

Koriander

2 EL, gehackt, gehackt

Erdnüsse, frisch

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Steak trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Drillinge waschen und vierteln.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, Steak, Zwiebeln und Paprika darin 4–5 Minuten rundherum anbraten. Currypaste einrühren und 1–2 Minuten mitbraten. Mit Kokosmilch und Fond ablöschen, Drillinge dazugeben, mit Fischsauce verfeinern, aufkochen und auf niedriger Stufe mit Deckel ca. 10 Minuten garen.
  3. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Curry mit Erdnusscreme verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis auf 4 Schalen verteilen, Massaman-Curry daraufgeben und mit Chili, Koriander und Erdnüssen bestreut servieren.