Foto Marokkanische Filoteigpastete mit Poulet von WW

Marokkanische Filoteigpastete mit Poulet

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 5 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
8

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein, gross

Ingwer

30 g

Pouletschenkel, ohne Haut, roh (1 Stück 220 g; verzehrbarer Anteil 165 g)

6 Stück

Öl, Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Ras el Hanout

1 EL

Koriander, frisch

2 TL, gehackt, gemahlen

Zimt

2 TL, Pulver

Wasser

100 ml

Honig

2 TL

Mandeln

35 g

Aprikosen, getrocknet

30 g

Pflaumen, getrocknet

40 g

Eier, Hühnerei, Eiweiss

3 Stück

Koriander, frisch

1 EL, gehackt, gehackt

Halbfettbutter, bis 40% Fett

30 g

Filoteig/Yufkateig

85 g, in Blättern

Puderzucker

1 EL

Anleitung

  1. Zwiebel mit Ingwer schälen und hacken. Pouletschenkel abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Pouletschenkel darin ca. 6–8 Minuten von jeder Seite anbraten und mit Salz würzen. Zwiebeln, Ingwer, Ras el-Hanout, gemahlenen Koriander und 1 TL Zimt hinzufügen und ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe mitbraten. Wasser angiessen, Honig dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Mandeln fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe rösten, herausnehmen, leicht abkühlen lassen und grob hacken. Aprikosen und Pflaumen hacken. Pouletschenkel aus der Pfanne nehmen und Bratensaft einkochen lassen.
  3. Eiweiss steif schlagen, salzen und pfeffern, in die Pfanne geben und auf niedriger Stufe unter Rühren ca. 2–3 Minuten garen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Fleisch vom Knochen lösen, zerkleinern, mit Eiweiss, Mandeln, Trockenobst und gehacktem Koriander vermischen.
  4. Butter schmelzen. 3 Blätter Filoteig falten, mit etwas Butter einpinseln, die Form damit auskleiden und mit der Pouletmischung füllen. Restliche Filoteig-Blätter falten, mit restlicher Butter einpinseln und die Füllung damit komplett abdecken. Teigränder zwischen Form und Pastete schieben. Filoteigpastete im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten im Backofen backen, mit Puderzucker und restlichem Zimt bestreuen und servieren.