Foto Marmorierte Quarkkuchen-Brownies von WW

Marmorierte Quarkkuchen-Brownies

6 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
32 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
22 min
Portion(en)
16

Zutaten

Bohnen, schwarz (Konserve)

425 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, mittel

Zucker weiss

150 g

Kakaopulver, ungezuckert

25 g

Sonnenblumenöl

60 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Backpulver

1 TL

Vanillepulver

1 TL

Kaffee, Instantpulver

¼ TL

Mehl, Weissmehl

40 g

Schokotropfen/Schoko Drops/Schokostückchen

90 g, schwarze Schokolade

Frischkäse nature, bis 5% Fett absolut

60 g

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Stufe 6). Mit einem Pinsel eine quadratische Backform von 20 cm Seitenlänge einölen. 2 Eier in einer kleinen Schüssel aufschlagen. Das Eigelb vom Eiweiss des dritten Eis trennen und zu den anderen zwei Eiern hinzugeben. Das Eiweiss beiseitestellen.
  2. Mit einer Küchenmaschine schwarze Bohnen, die 2 ganzen Eier und das Eigelb, 100 g Zucker, Kakao, Öl, Salz, Backpulver, 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt und Kaffee 2 bis 3 Min. auf höchster Stufe vermischen, bis eine vollkommen glatte Mischung entstanden ist. Mehl und Schokokügelchen hinzugeben und mit der „Pulse“-Funktion vermischen.
  3. In einer mittelgrossen Schüssel den Quark mit dem Rest des Zuckers und der Vanille sowie dem beiseitegestellten Eiweiss schlagen, bis die Mischung hell und cremig ist.
  4. Den Brownie-Teig in die Backform giessen. 16 Löffel (4 x 4) Quarkmischung gleichmässig auf dem Teig verteilen. Mit einer Messerklinge oder einem Zahnstocher die Quarkmischung durch den Brownie-Teig „ziehen“, um Marmormuster zu bilden.
  5. Ca. 22 Min. backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher beim Herausziehen sauber ist. Die Backform auf einen Rost stellen und vollständig abkühlen lassen, dann in 16 Stücke schneiden.