Foto Mangotorte mit Schokobiskuit von WW

Mangotorte mit Schokobiskuit

5 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
12

Zutaten

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Mehl, Weissmehl

80 g

Maisstärke (z. B. Maizena)

20 g

Backpulver

1 TL

Kakaopulver, ungezuckert

40 g

Mangos

2 Stück, klein

Agar Agar

8 g

Zucker braun

3 EL

Mangosaft

250 ml

Quark, Magerquark nature, bis 0,5% Fett

750 g

Zitronensaft

3 EL

Gelatine Express

1 Packung(en)

Zucker weiss

100 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Dunklen Biskuit-Grundtteig wie beschrieben (siehe Rezept: Biskuit-Grundteig dunkel) mit Eiern, Zucker, Salz, Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao zubereiten. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 24 cm) füllen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
  2. Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. 1 Mango klein würfeln, restliche Mango in dünne Spalten schneiden und abgedeckt kalt stellen. Agar Agar, 1 EL braunen Zucker und Mangosaft unter Rühren aufkochen, ca. 2 Minuten köcheln. Mangowürfel unterrühren und Sauce ca. 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. Biskuit waagerecht halbieren. Unteren Boden in einen Tortenring spannen, Mangosauce darauf verteilen. Ca. 15 Minuten kalt stellen.
  4. Quark, 2 EL braunen Zucker, Zitronensaft und Gelatine verrühren. Ca. 1/3 Creme auf die Mangosauce geben, glattstreichen. Deckel auflegen, leicht andrücken und ca. 15 Minuten kalt stellen.
  5. Tortenring lösen. Torte rundum mit restlicher Creme einstreichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
  6. Mangotorte mit Mangospalten verzieren und servieren.