Foto Linsen-Taboulé mit Ei von WW

Linsen-Taboulé mit Ei

2 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4

Zutaten

Eier, Hühnereier

6 Stück, mittel

Tomaten, frisch

4 Stück

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Petersilie

½ Bund

Minze

½ Bund

Linsen, schwarz/Belugalinsen, Konserve

530 g, 2 Dosen á 265 g Abtropfgewicht

Zitronen

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

2 TL

Senf, klassisch

1 TL, Djon

Kreuzkümmel

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Feta, fettreduziert

50 g

Anleitung

  1. Eier in kochendem Wasser ca. 5 Minuten weich kochen, abschrecken, pellen und quer halbieren. Tomaten waschen und würfeln. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Petersilie mit Minze waschen, trocken schütteln und hacken. Linsen abspülen und abtropfen lassen.
  2. Zitrone halbieren, 1 Zitronenhälfte auspressen und restliche Zitronenhälfte in Spalten schneiden. Knoblauch fein hacken und mit Zitronensaft, Öl, Senf, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer verrühren. Linsen unterrühren und mit Tomaten, Zwiebeln, Petersilie und Minze vermischen.
  3. Salat auf einer Platte anrichten, Eier daraufgeben und Schafskäse darüber bröseln. Linsen-Taboulé mit Zitronenspalten servieren.