Foto Lachslasagne mit Erbsen von WW

Lachslasagne mit Erbsen

14
8
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
4

Zutaten

Karotten

400 g

Zwiebel

1 Stück, klein

Lachs, roh

400 g

Olivenöl

1 TL

Erbsen

240 g, (TK)

Gemüsebouillon, zubereitet

200 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Frischkäse nature light, bis 5% Fett absolut

40 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Halbfettbutter, bis 40% Fett

1 EL

Mehl, Weissmehl

2 EL

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

320 ml

Muskat

½ TL, gerieben

Zitronensaft

1 EL

Teigwaren, Vollkornteigwaren, trocken

120 g, 6 Vollkorn-Lasagneplatten

Käse, gerieben, fettreduziert

70 g

Dill

2 EL, gehackt, gehackt

Anleitung

  1. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Lachs darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten und herausnehmen. Karotten mit Zwiebeln im Bratensatz 3–5 Minuten anbraten, 150 g Erbsen dazugeben, mit 100 ml Bouillon ablöschen, Frischkäse einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten köcheln lassen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf auf mittlerer Stufe schmelzen, Mehl dazugeben und anschwitzen. Mit Milch und restlicher Bouillon ablöschen und unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen. Restliche Erbsen dazugeben und unter Rühren weitere 2–3 Minuten köcheln lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, mit Zitronensaft verfeinern und pürieren. Béchamelsauce abwechselnd mit Lasagneblättern, Lachs und Gemüsemischung in eine Auflaufform (ca. 25 x 30 cm) schichten, dabei mit Sauce beginnen und abschliessen. Lachslasagne mit Käse bestreuen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen und mit Dill garniert servieren.