Lachs-Avocado-Sandwich

4 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Lachs oder Lachs? Du kannst den Stremellachs auch durch Räucherlachs ersetzen, die PersonalPoints™ Range verändert sich nicht. Stremellachs wird im Gegensatz zu Räucherlachs heiss geräuchert. Aber egal was dir besser schmeckt, beide Sorten sind super gesund und strotzen vor Omega-3-Fettsäuren.

Zutaten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Avocado

100 g

Gurke, Salatgurke

¼ Stück, mittel

Vollkorntoast

4 Scheibe(n), gross

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

4 EL

Dill

1 TL, gehackt, gehackt

Zitronenschale (unbehandelt)

1 Messerspitze(n), gerieben

Pfeffer

1 Prise(n)

Stremellachs

125 g

Kresse

½ Packung(en)

Anleitung

  1. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Toasts rösten. Für die Creme sauren Halbrahm mit Dill und Zitronen- schale verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Lachs in Stücke zerteilen. Kresse vom Beet schneiden. Toasts mit Creme bestreichen, 2 Scheiben mit Avocado, Gurken, Lachs und Kresse belegen und mit restlichen Toastscheiben abdecken. Lachs-Avocado-Sandwich diagonal halbieren und servieren.