Kurkuma-Reis-Pfanne mit Seelachs

8 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Langkornreis, trocken

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kurkuma

1 TL

Currypulver

1 TL

Zwiebelsalz

100 g

Chilischoten

1 Stück

Olivenöl

2 TL

Seelachs, roh

4 Portion(en), (TK, á 125 g)

Gemüsemischung, ohne zugesetztes Fett (TK)

500 g, mediterran

Gurke, Salatgurke

1 Stück, gross

Magerjoghurt, nature, bis 0,5% Fett

200 g

Dill

2 EL, gehackt, gehackt (TK)

Koriander

2 EL, gehackt, gehackt

Limettensaft

1 EL

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser mit Kurkuma und Curry garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Seelachs darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch herausnehmen. Zwiebeln und Chilischote im Bratensatz 2–3 Minuten anbraten. Knoblauch dazupressen, Gemüsemischung dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 8–10 Minuten andünsten.
  3. Für den Dip Gurke schälen und fein raspeln. Gurke mit Joghurt und Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis mit Koriander zur Gemüsepfanne geben, mit Limettensaft verfeinern und mit Salz abschmecken. Fisch auf die Reispfanne setzen und 2–3 Minuten erwärmen. Kurkuma-Reis- Pfanne mit Seelachs und Joghurtdip servieren.