Foto Krevetten mit Pfannengemüse von WW

Krevetten mit Pfannengemüse

7 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Peperoni

2 Stück, klein, grün

Zucchini

2 Stück, mittel

Tomaten, frisch

5 Stück

Rucola

60 g

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Crevetten, geschält

250 g

Teigwaren, trocken

120 g, Penne

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Olivenöl

1 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

1 TL, gehackt

Oregano

1 TL, gehackt

Balsamicoessig

1 TL, dunkel

Anleitung

  1. Peperoncini, Zucchini, Tomaten und Rucola waschen. Rucola trocken schleudern. Zwiebel schälen und mit Zucchini und Tomaten würfeln. Peperoncini entkernen und in Ringe schneiden. Krevetten abspülen und trocken tupfen. Penne nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch dazupressen, mit Zwiebel-, Zucchiniwürfeln und Peperonciniringen darin ca. 2–3 Minuten anbraten, salzen und pfeffern. Tomatenwürfel, Krevetten, Thymian, Oregano und Essig dazugeben und ca. 3–5 Minuten köcheln lassen. Penne abgiessen und mit Rucola unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.