Foto Kürbisbratlinge von WW

Kürbisbratlinge

1 - 3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kürbis

250 g, Hokkaido

Zwiebel

1 Stück, klein

Kidneybohnen (Konserve)

150 g

Haferflocken (Vollkorn)

50 g, fein

Tomatenmark

1 TL

Chiliflocken

1 Messerspitze(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rapsöl

1 EL

Anleitung

  1. Hokkaidokürbis schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Kürbis ca. 10 Minuten ausdampfen lassen. Zwiebel fein würfeln. Kidneybohnen (Konserve) mit einer Gabel grob zerdrücken. Kürbis zerstampfen und mit Zwiebeln, Bohnen, Haferflocken, Tomatenmark, Chiliflocken, Salz und Pfeffer verrühren. Aus der Masse 4 Bratlinge formen. Rapsöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Bratlinge darin 2–3 Minuten von jeder Seite braten und servieren.