Foto Kohlrabi-Karotten-Gemüse mit Hacktätschli von WW

Kohlrabi-Karotten-Gemüse mit Hacktätschli

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
0 min
Portion(en)
4

Zutaten

Brötli, Ciabattabrötli

1 Stück

Wasser

400 ml, lauwarm

Zwiebel

1 Stück, klein

Rind, Eckstück, roh

400 g, gehackt

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

2 EL

Senf, klassisch

1 TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie, frisch

3 TL, gehackt

Kohlrabi

4 Stück, mittel

Karotten

6 Stück, mittel

WW (Weight Watchers) Sauce Hollandaise (ProPoints)

400 ml, zubereitet, (2 Beutel)

Öl, Rapsöl

2 TL

Anleitung

  1. Ciabattabrötli in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Brötli ausdrücken und mit Hackfleisch, Zwiebelwürfeln, Quark, Senf und Ei vermengen. Masse mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, 1 TL Petersilie untermischen und 8 Tätschli daraus formen. Kohlrabi und Karotten in Würfel oder in Scheiben schneiden und in Salzwasser ca. 7 Minuten bissfest garen. Sauce hollandaise nach Packungsanweisung zubereiten, Gemüsewürfel und rest liche Petersilie untermischen. Öl in einer beschich teten Pfanne erhitzen und Tätschli von beiden Seiten knusprig braten. Kohlrabi-Karotten-Gemüse mit Tätschli servieren.