Foto Köfte mit Gemüsepäckli und Peperonidip von WW

Köfte mit Gemüsepäckli und Peperonidip

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Dieses Rezept ist aus der WW Menu Box. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine WW Menu Box online unter www.lidl-menubox.ch

Zutaten

LIDL Bonvalle Rinds-Hackfleisch light

300 g

Peperoni

2 Stück, klein, rot

Schalotten

1 Stück

Champignons, frisch

200 g, braun

Rosmarin

5 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker weiss

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Petersilie, frisch

10 g

Gewürz

2 g, Ras el Hanout

Lidl Milbona Joghurt nature stichfest 3.5% Fett

100 g

Anleitung

  1. Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Hackfleisch zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen. Peperoni waschen, halbieren und Strunk und Kerne entfernen. 1 Peperonihälfte beiseitelegen, die restlichen Peperonihälften in jeweils 5 gleich grosse Stücke schneiden. Schalotte halbieren, schälen und der Länge nach in feine Streifen schneiden.
  2. 200 g Champignons ggf. mit Haushaltspapier säubern und je nach Grösse vierteln. Rosmarin waschen, trockenschütteln, Nadeln abstreifen und fein hacken.
  3. In einer grossen Schüssel Peperonistücke, Schalotte, Champignons und Rosmarin mit 1 KL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Zwei grosse Stücke Alufolie übereinanderlegen, das Gemüse gleichmässig darauf verteilen, zu Päckli formen und gut verschliessen (siehe Tipp). Gemüsepäckli auf ein Backblech legen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. garen.
  4. Knoblauch schälen und fein hacken. Peterli waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. In einer mittleren Schüssel das Hackfleisch mit Knoblauch, ca. ¾ des Peterli, Ras el Hanout und jeweils 2 Prisen Salz und Pfeffer verkneten. Köftemasse in 8 ca. 2 cm dicke Rollen formen, mit aufs Blech legen und ca. 15 Min. im Ofen garen.
  5. Beiseitegelegte Peperonihälfte ca. 0.5 cm gross würfeln. In einer kleinen Schüssel Peperoniwürfel mit restlichem Peterli und Joghurt vermengen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  6. Köfte mit Gemüse und Peperonidip auf Tellern anrichten und servieren.

Notizen

Statt in Alufolie kannst Du das Gemüse auch direkt aufs Backblech geben und backen.