Foto Vegetarische Köfte mit Gemüse-Spiessen von WW

Vegetarische Köfte mit Gemüse-Spiessen

5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Cocktailtomaten

16 Stück

Zucchini

4 Stück, klein, je 2 gelbe und grüne

Peperoni

1 Stück, orange

Zwiebel

2 Stück, mittelgross, rot

Olivenöl

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Veggie Hack/vegetarisches Hackfleisch auf Soja-Basis

500 g, glutenfrei

Koriander

2 EL, gehackt

Kreuzkümmel

1 TL, gemahlen

Knoblauch

1 Zehe(n)

Joghurt nature, fettreduziert, bis 1.8% Fett

120 g

Zitronensaft

1 EL

Anleitung

  1. Tomaten waschen. Zucchini waschen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in 16 Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel in Spalten schneiden und restliche Zwiebel grob reiben. Tomaten, Zucchini, Peperoni und Zwiebelspalten mit Öl, Salz und Pfeffer vermischen und abwechselnd auf 8 Spiesse stecken.
  2. Geriebene Zwiebel mit Hackfleisch, Koriander, 1/2 TL Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermischen und aus der Masse 4 flache, ovale Frikadellen um einen Spiess formen. Gemüse-Spiesse und Köfte auf dem Rost bei direkter Hitze ca. 5 Minuten von jeder Seite grillen.
  3. Für den Dip Knoblauch pressen und mit Joghurt, restlichem Kreuzkümmel, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Köfte mit Gemüse-Spiessen und Joghurtdip servieren.