Foto Kebab-Spiesse mit Erdnuss-Sauce von WW

Kebab-Spiesse mit Erdnuss-Sauce

5 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Pouletbrust, roh

600 g

Marsala

30 ml

Barbecue Sauce

2 EL

Süss-saure Sauce (Sweet & Sour Sauce)

1 EL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Zitronen

2 Stück, Saft

Honig

2 EL

Erdnussbutter

2 EL

Anleitung

  1. Die Pouletbrüste in Würfel von ca. 3 cm schneiden. Für die Zubereitung der Marinade in einer Salatschüssel Marsala, Barbecuesauce, süsssaure Sauce, Knoblauch, Zitronensaft und Honig vermischen.
  2. Umrühren. Die Pouletstücke hinzugeben und gut mit der Sauce überziehen. 20 Min. an einem kühlen Ort mazerieren lassen. Das Fleisch abtropfen lassen und die Marinade beiseitestellen.
  3. Das Fleisch auf die Spiesse stecken und auf einem Gartengrill oder Bratrost 20 bis 30 Min. garen, zwischendurch wenden. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. In einem Kochtopf die Erdnussbutter, den Rest des Zitronensafts und der Marinade vermischen und während 7 Min. aufkochen lassen, um die Sauce einzudicken.
  4. Die Spiesse auf einem Servierteller (2 pro Person) und die Sauce separat, als Beilage, servieren.