Foto Kalbsschnitzel Tonnato mit Peperonisalat von WW

Kalbsschnitzel Tonnato mit Peperonisalat

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2

Zutaten

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Glas/Konserve, abgetropft

Sardellen, in Salzlake

1 Stück

Rahm, Halbrahm, 15% Fett

3 EL

Kapern

1 TL

Zitronensaft

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Peperoni

1 Stück, klein, gelb

Peperoni

2 Stück, klein, rot

Zwiebel

1 Stück, klein

Oregano

½ TL, getrocknet

Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Öl, Olivenöl

3 TL

Kalb, Eckstück, roh

240 g, (2 Plätzli à 120g)

Brot, Baguettebrot

2 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Thunfisch abtropfen lassen und mit Sardellenfilet, Halbrahm, Kapern und Zitronensaft pürieren. Thunfischcreme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Peperoni waschen, entkernen und in dünne Ringe schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
  2. Peperoniringe und Zwiebelstreifen auf Tellern anrichten. Mit Oregano bestreuen, mit Essig und 1 TL Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Kalbsschnitzel trocken tupfen, flacher klopfen und jeweils in 2 Stücke teilen. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Kalbsschnitzel darin 2–3 Minuten von jeder Seite braten. Kalbsschnitzel mit Thunfischsauce beträufeln und mit Peperonisalat und Baguettebrot servieren.