Foto Dorsch auf Curry-Zucchini-Pasta von WW

Dorsch auf Curry-Zucchini-Pasta

9 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kokosnussmilch, fettreduziert

120 ml

Wasser

750 ml

Currypulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Teigwaren, trocken

200 g, Bandnudeln

Zwiebel

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zucchini

2 Stück, mittel

Pinienkerne

1 EL

Rapsöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Kabeljau/Dorsch, roh

4 Portion(en), (4 Portionen à je 125 g)

Zitronensaft

2 EL

Anleitung

  1. 50 ml Kokosmilch, Wasser, Curry und 1 TL Salz in einem Topf auf hoher Stufe aufkochen und Nudeln darin nach Packungsanweisung garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch pressen. Zucchini waschen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten und herausnehmen. Öl im Bratensatz erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Zucchini darin ca. 5 Minuten rundherum braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nudeln abgießen und mit Gemüse und restlicher Kokosmilch vermischen. Kabeljaufilets abspülen, trocken tupfen und im Bratensatz ca. 3 Minuten von jeder Seite braten. Kabeljau mit Zitronensaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf Curry-Zucchini-Pasta mit Pinienkernen bestreut servieren.