Foto Jackfruit-Tacos mit Chilimayonnaise von WW

Jackfruit-Tacos mit Chilimayonnaise

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
8

Zutaten

Jackfrucht in Salzlake (Konserve)

324 g, (Abtropfgewicht)

Zwiebel

1 Stück, klein

Knoblauch

2 Zehe(n)

Öl, Rapsöl

3 TL

Chilipulver

2 TL

Oregano

½ TL, getrocknet

Kreuzkümmel

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomatenmark

1½ EL

Wasser

120 ml

Bohnen, schwarz (Konserve)

240 g, (Abtropfgewicht)

Avocado

1 Stück, mittel, (ca. 150 g)

Rotkohl

200 g

Mayonnaise, extra light (90% weniger Fett)

2 EL

Limettensaft

2 TL

Chili Sauce (auf Tomatenbasis)

¾ TL

Tortilla/Wrap

8 Stück, klein

Koriander, frisch

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Jackfruit abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und mit Knoblauch in feine Würfel schneiden. 2 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Chilipulver, Oregano, 1/2 TL Kreuzkümmel, 1/2 TL Salz und Pfeffer würzen. Jackfruit, Tomatenmark und Wasser hinzufügen und ca. 25 Minuten köcheln lassen. Jackfruit mithilfe eines Kochlöffels zerteilen.
  2. Bohnen abspülen, abtropfen lassen und mit restlichem Öl, restlichem Kreuzkümmel und 1/4 TL Salz in einer mikrowellengeeigneten Schüssel verrühren, mit einem Küchentuch abdecken und bei 800 Watt 1–2 Minuten erwärmen, dabei die Bohnen regelmässig umrühren. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und Avocado in Spalten schneiden. Rotkohl putzen, den Strunk entfernen und Rotkohl in feine Streifen schneiden.
  3. Für die Chilimayonnaise Mayonnaise, Limettensaft und Chilisauce verrühren. Tortillawraps erwärmen, mit Jackfruit, Bohnen, Avocado und Rotkohl belegen, mit etwas Chilimayonnaise beträufeln und mit Koriander garnieren. Jackfruit-Tacos servieren.